So bauen Sie Ihr eigenes Smartphone

Wenn Sie wollen, dass etwas richtig gemacht wird, müssen Sie es selbst tun! Gleiches gilt für Smartphones, weshalb wir es Ihnen in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigenSo baust du dein eigenes Smartphone.
Gehen Sie jetzt noch nicht weg, denn das ist keine so schwierige Aufgabe, wie es sich anhört. Alles, was Sie brauchen, ist etwas Freizeit und Dinge, die Sie wahrscheinlich im Haus herumliegen haben. Außerdem wird es viel billiger sein, als Ihre Kreditkarte herauszuziehen und ein schickes Markengerät zu kaufen, und die Zufriedenheit mit einem völlig einzigartigen Smartphone ist etwas, das Geld nur schwer kaufen kann.
Jetzt machen wir uns an die Arbeit!
So bauen Sie Ihr eigenes SmartphoneHier ist, was Sie brauchen:
  • Telefon
  • Kamera
  • Skizzenblock
  • Stift
  • 2 Stück Schnur
  • Tesafilm


Für unser Design haben wir uns für ein klassisches Drehknopfgerät für den authentischen Old-School-Look entschieden. Mit einer Karosserie aus massivem Polycarbonat wird es den Tests der Zeit sicherlich standhalten und die metallischen Elemente, die hier und da zu sehen sind, verleihen ihm einen hochwertigen Look.




Schritt 1





Der erste Schritt besteht darin, den Skizzenblock mit einem Stück Schnur am Telefon zu befestigen. Führen Sie die Schnur einfach durch eines der Löcher des Skizzenblocks und binden Sie sie mit einem Knoten zusammen. Binden Sie dann das andere Ende der Schnur an das Kabel des Telefons. Sie sollten am Ende so etwas wie das haben, was Sie in den Bildern unten sehen. Unser Skizzenblock enthält ein wunderschönes Bild von Winnie the Pooh, das als Hintergrundbild für unseren Sperrbildschirm dienen wird. Beachten Sie, dass der Skizzenblock auch als Kontaktliste und Speicher dient.


Den Skizzenblock mit einer Schnur am Telefon befestigen - So bauen Sie Ihr eigenes Smartphone Den Skizzenblock mit einer Schnur am Telefon befestigen - So bauen Sie Ihr eigenes Smartphone Den Skizzenblock mit einer Schnur am Telefon befestigen - So bauen Sie Ihr eigenes Smartphone Den Skizzenblock mit einer Schnur am Telefon befestigen - So bauen Sie Ihr eigenes SmartphoneBefestigen Sie den Skizzenblock mit einer Schnur am Telefon phone




Schritt 2


Jetzt ist es an der Zeit, unser Smartphone mit einem Stift auszustatten, mit dem wir Daten eingeben. Natürlich kann er auch als Stift verwendet werden. Sie befestigen den Stift mit einer Schnur am Skizzenblock. Wenn Sie fertig sind, sollten Sie etwa so aussehen:



Befestigen Sie den Stift mit dem anderen Stück Schnur am Zeichenblock - So bauen Sie Ihr eigenes Smartphone Befestigen Sie den Stift mit dem anderen Stück Schnur am Zeichenblock - So bauen Sie Ihr eigenes Smartphone Befestigen Sie den Stift mit dem anderen Stück Schnur am Zeichenblock - So bauen Sie Ihr eigenes SmartphoneBefestigen Sie den Stift mit dem anderen Stück Schnur am Zeichenblock




Schritt 3


Befestigen Sie eine Kamera mit Klebeband am Telefon - So bauen Sie Ihr eigenes Smartphone Befestigen Sie eine Kamera mit Klebeband am Telefon - So bauen Sie Ihr eigenes SmartphoneBefestigen Sie eine Kamera mit Klebeband am Telefon Der dritte Schritt besteht darin, dem Smartphone eine Kamera hinzuzufügen, und hier kommt das Klebeband zum Einsatz. Stellen Sie sicher, dass Sie genug verwenden, damit die Kamera fest verbunden bleibt. Die von uns gewählte Kamera ist eine klassische analoge Point-and-Shoot mit Xenon-Blitz, Fixfokus und f/2.8 Blende. Die Fotos, die es macht, sehen mehr als anständig aus, mit einem ausgeprägten Lomo-Effekt - perfekt, um es mit Ihren Freunden online zu teilen!




Schritt 4


Passen Sie Ihre Benutzeroberfläche an - So bauen Sie Ihr eigenes SmartphonePassen Sie Ihre Benutzeroberfläche an Bei einem Smartphone wie diesem können Sie auswählen, welche Art von Software installiert werden soll. Wir haben uns für Android 6.0 Kit Kat entschieden, das wir mit einem benutzerdefinierten handgezeichneten Skin ausgetrickst haben. Der Übergang zwischen den Startbildschirmen ist seidenweich – alles, was Sie brauchen, ist eine Fingerbewegung nach oben oder unten.


Aber wenn Android nicht Ihr Ding ist, „installieren“ Sie einfach eine andere Plattform: iOS, Windows Phone, Symbian, MeeGo, sogar Windows Mobile, falls Sie sich nostalgisch fühlen. In jedem Fall ist die Leistung garantiert einwandfrei und jede Anwendung, die Sie auf Ihr Smartphone werfen, wird keine Probleme haben, ihr Ding zu erfüllen.



Und das ist es!


Jetzt können Sie den letzten Schliff hinzufügen, den Sie wünschen. Glitzernde Aufkleber und baumelnde Anhänger können für verbesserten Empfang und verbesserte 4G-Geschwindigkeiten hinzugefügt werden. Wir haben persönlich eine ganze Reihe von benutzerdefinierten Klingeltönen installiert, darunter Hits von Spice Girls, Hanson, Hatsune Miku und einen bestimmten Song von Rick Astley. Unten könnt ihr euch einige Action-Aufnahmen anschauen.


Unser maßgeschneidertes Smartphone in Aktion - So bauen Sie Ihr eigenes Smartphone Unser maßgeschneidertes Smartphone in Aktion - So bauen Sie Ihr eigenes Smartphone Unser maßgeschneidertes Smartphone in Aktion - So bauen Sie Ihr eigenes SmartphoneUnser maßgeschneidertes Smartphone in Aktion